Stephanie Schullmann-Redlich ist Inhaberin der Therapipraxis Pinneberg

Stephanie Schullmann-Redlich

„Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen das tut, was ihm gefällt.“ (Bob Dylan)

Ich denke, dass jeder von uns jemanden braucht, dem er ungefiltert, ohne Scheu erzählen kann, was ihn bedrückt, worüber er sich ärgert oder was ihm Sorgen macht. Und manchmal ist es eben einfacher und vor allem hilfreicher, sich jemandem anzuvertrauen, den man nicht kennt. Ich bin davon überzeugt, dass jeder Mensch, zufriedener und glücklicher sein kann. Zu meinen Stärken gehören Optimismus und gut zuhören können. Das vereint mit Empathie und Wertschätzung hat mich zu dem jetzigen Punkt in meinem Leben gebracht.

Ausbildung & Qualifikation:

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Lehrassistenz Gestaltpsychotherapie (HPA Lübeck)
  • 3 Jahre Ausbildung „Integrative Psychotherapie“
  • Teilnahme an Arbeits- und Gesprächskreisen
  • 4 Jahre Berufserfahrungen als Integrationshelferin
  • 7 Jahre Beraterin in Marketing- und Mediaagenturen
  • Diplom-Sportwissenschaftlerin

Silke Balsam-Wefer

“ Sieh, der andere bist Du.“ (Yogi Bhajan)

Um dich herum sind alle Menschen genau wie du. Alle haben dieselben Ängste, Sorgen und Gefühle. Wer dieses verinnerlicht, wird weniger Unverständnis und somit auch weniger Trennung erfahren. Das ist meine Leidenschaft und Motivation, um mit Menschen zusammen zu arbeiten und Ihnen mit Offenheit, Verständnis und Mitgefühl zu begegnen! Meine fachliche Ausbildung sowie umfangreiche praktische berufliche und private Erfahrungen bilden die Grundlage meiner psychotherapeutischen Qualifikation:

Ausbildung & Qualifikation:

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Interdisziplinäre Burnout-Therapeutin zertifiziert nach der Bernhardt-Methode
  • Angsttherapeutin zertifiziert nach der Bernhardt-Methode
  • Teilnahme an Arbeits- und Gesprächskreisen
  • Klinische Erfahrungen in der Tagesklinik Elmshorn
  • 3 Jahre Ausbildung „Integrative Psychotherapie“
  • 12 Jahre Erfahrung als Unternehmerin
  • 25 Jahre Tätigkeit als Führungskraft, Ausbilderin und Coach
  • Diplom-Betriebswirtin

Weitere Qualifikation: Reiki 2. Grad
Erfahrungen als Angehörige psychisch Kranker

Silke Balsam-Wefer ist Inhaberin der Therapiepraxis Pinneberg

Sagen, was ist.
Sehen, was möglich ist.
Verändern, was sinnvoll ist.

Heilpraktiker Pinneberg – Hilfe bei seelischen Erkrankungen

Als Heilpraktikerinnen in Pinneberg begleiten wir Menschen in belastenden Lebenssituationen und bei seelischen Erkrankungen. Dabei stehen uns verschiedene therapeutische Methoden zur Verfügung, die wir individuell anwenden.

Unsere Tätigkeiten als Heilpraktiker für Psychotherapie

Heilpraktiker ist eine geschützte Berufsbezeichnung. Als Heilpraktikerinnen üben wir einen freien Beruf aus und haben eine staatliche Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz. Wir können daher in unserer eigenen Praxis in Pinneberg Patienten mit verschiedenen Diagnosen und Therapien behandeln. Für alle Therapieformen, die wir in unserer Heilpraxis anwenden, haben wir entsprechende Qualifikationen erworben.

In Deutschland gibt es im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie mehrere Berufsbilder, die Personen in schwierigen Situationen unterstützen. Bringt jemand die notwendigen Voraussetzungen dafür mit, ist aber kein ausgebildeter Arzt, so benötigt sie oder er eine Heilpraktikererlaubnis, die auf das Gebiet der Psychotherapie beschränkt ist. Heilpraktiker ohne die Beschränkung auf Psychotherapie behandeln körperliche Erkrankungen.

Bei der Behandlung von psychischen Krankheiten sind Ärztinnen und Ärzte tätig, die nach ihrem Medizinstudium eine Facharztausbildung zum Psychiater oder Neurologen absolviert haben. Sie verfügen über eine Approbation und dürfen so unter anderem psychische Störungen behandeln. Psychopharmaka und andere verschreibungspflichtige Medikamente dürfen dabei nur von Ärzten verschrieben werden. Bei einigen Krankheiten ist es notwendig, dass sie auch in ärztlicher Behandlung sind. Wir übernehmen dann als Heilpraktiker für Psychotherapie in Pinneberg gerne unterstützende therapeutische Maßnahmen, um nicht nur die Symptome zu „bekämpfen“, sondern auch deren Entstehung zu verstehen und Lösungen zu finden.

Auch ärztliche Psychotherapeuten sind Mediziner. Sie haben nach der Approbation ihre Qualifikation in einer mindestens fünfjährigen Facharztausbildung erworben. Ein weiterer Weg, um psychologische Behandlungen vorzunehmen, ist ein Psychologiestudium mit anschließender Ausbildung zum psychologischen Psychotherapeuten. Einige Psychotherapeuten haben sich auf die Behandlung von Kindern und Jugendlichen spezialisiert. Alternativ können sich Therapeuten nach dem Psychologiestudium auch als Psychologe selbstständig machen

Behandlungskonzepte in Pinneberg als Heilpraktiker für Psychotherapie

Wir verstehen uns als kompetenter Ansprechpartner für Klienten mit psychischen Problemen und in schwierigen Lebenssituationen aus dem Kreis Pinneberg in Schleswig-Holstein bzw. Hamburg und Umgebung. Als Heilpraktikerinnen für Psychotherapie in Pinneberg begleiten wir unsere Klienten in emotionalen Ausnahmesituationen und führen Therapien bei den unterschiedlichsten psychischen und psychosomatischen Krankheitsbildern durch.

Bei uns steht immer der Menschen im Mittelpunkt. Wir nehmen jeden Patienten ernst und gehen auf sie oder ihn verständnisvoll und individuell ein. Gemeinsam mit ihnen finden wir den besten Weg, um sie oder ihn auf dem Weg zur Gesundheit und zur Verbesserung ihrer Situation zu begleiten.

Unserer Therapiemöglichkeiten umfassen unter anderem

 

  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Angsttherapie nach Klaus Bernhardt.
Gestalttherapie in Pinneberg

Die Gestalttherapie betrachtet jede Person als Einheit von Körper, Geist und Seele. Die Grundannahme ist, dass sich jeder von uns zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit entwickeln will und nach Selbstverwirklichung und Differenzierung strebt. Im Rahmen der Gestalttherapie fördern wir die Fähigkeit, Probleme zu lösen. Gemeinsam mit dem Klienten versuchen wir, die Wahrnehmung von Gedanken, Emotionen und Verhaltensmustern weiterzuentwickeln. Damit sich der Patient über kurz oder lang besser fühlt, werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Bei den Sitzungen sprechen wir nicht nur, sondern experimentieren, testen aus und arbeiten gemeinsam an Verhaltensweisen, Haltungen, Gedanken und Gefühlen.

Die Gestalttherapie kann bei den unterschiedlichsten Krankheiten zum Einsatz kommen, beispielsweise bei

  • Depressionen und Burnout
  • Ängsten oder
  • psychosomatischen Beschwerden.

Insbesondere dann, wenn der Klient das Gefühl hat, ein Problem alleine nicht mehr bewältigen zu können, kann die Gestalttherapie hilfreich sein.

Angsttherapie

Die Angsttherapie in unserer Praxis in Pinneberg basiert auf der Methode nach Klaus Bernhardt, die auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Gehirnforschung aufbaut. Gemeinsam mit Ihnen versuchen wir herauszufinden, was die wahren Auslöser hinter Angst- und Panikattacken sind.

Angst- und Panikattacken zeigen sich oft durch

  • Schweißausbrüche
  • Herzrasen oder
  • Magenschmerzen.

Oft entwickelt sich mit der Zeit auch eine regelrechte Angst vor der Angst. Bei vielen Beschwerden wie Herzrasen ist es wichtig, zuvor durch einen Arzt abzuklären, ob nicht doch eine körperliche Ursache vorliegt. Ist dies nicht der Fall, gelingt es uns oft im Rahmen der Therapie, dass der Klient wieder die Kontrolle über seine Ängste erlangt.

Für die Angsttherapie kommen je nach Ausprägung mehrere Wege infrage. Bei leichten Formen reichen oft schon Entspannungstechniken oder Meditation aus. Unter Umständen ist eine andere schwerwiegende psychische Krankheit, beispielsweise eine Depression, die Ursache für Ängste. In diesem Fall würden eine Verhaltenstherapie oder Entspannungstechniken alleine nicht ausreichen.

Gesprächstherapie in unserer Praxis in Pinneberg

Bei der Gesprächstherapie in unserer Praxis in Pinneberg arbeiten wir nach dem Ansatz von Carl Rogers. Hierbei handelt es sich um einen personenzentrierten Ansatz, bei dem das persönliche Wachstum und die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit im Vordergrund steht. Dabei geht Rogers davon aus, dass jeder Klient selbst bereits weiß, was er zur Heilung benötigt, denn er selbst kann am besten seine Situation analysieren und Lösungswege finden.

Die Gesprächstherapie zeigt vielen Personen einen Weg aus Krisensituationen und hilft unter anderem bei

  • Angststörungen
  • Depressionen oder
  • Burnout.

Bei Bedarf passen wir die Gesprächstherapie an und nutzen auch andere Therapieformen.

Unsere Behandlungsschwerpunkte

Wir unterstützen Klienten in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Im Leben kann es eine ganze Reihe an Themen und Situationen notwendig machen, mit einer neutralen Person darüber zu sprechen. Ängste, Beziehungsprobleme und belastende Lebensumstände sind nur einige unserer Schwerpunkte. Darüber hinaus kommen Menschen zu uns, die körperliche Beschwerden haben, die Schulmedizin aber keine medizinische Ursache für diese erkennen konnten. Oft stecken psychische Belastungen hinter psychosomatischen Beschwerden oder chronischen Erkrankungen.

Wir betrachten stets Ihre aktuelle Lebenssituation, aber es ist durchaus denkbar, dass die Problematik schon lange vorherrscht oder mit Erlebnissen in der Vergangenheit zu tun hat. Ein Blick in die Vergangenheit ist daher oftmals notwendig, um den Ursachen für die aktuelle Situation auf den Grund zu gehen. Wir unterstützen als Heilpraktikerinnen in Pinneberg Klienten auf dem Weg zur Gesundheit und verwenden dabei ganzheitliche Therapieansätze.